Über uns

Bei uns in St. Leonhard bei Freistadt gibt es den Brauch, wo der Hl.Nikolaus von Haus zu Haus zieht schon lange nicht mehr! Und das Kramperln gehen hörte sich mit der Zeit auch auf.

Wir sind mit diesem Brauch aufgewachsen und wollen ihn wieder einbringen!

Früher gab es keine Vereine in dem Sinne wie heute, sondern Freundschaftscliquen die sich ausschließlich am 5. und 6. Dezember zu Kramperlpartien zusammenschlossen und Hausbesuche machten.

Unsere Kramperlpartie entstand 2011, aus der Freundschaft von Mario Dauerböck, Christian Buchmayr und Chirstoph Diesenreiter, davon wahren zwei mit Gummimasken unter wegs und einer schon mit Holzmaske.

Wir machten die ersten Jahre ausschließlich Hausbesuche bei Bekannten. An diesen beiden Tagen legten wir zu Fuß und mit dem Auto eine Strecke von ungefähr 15 Kilometer zurück und beschenkten die Kinder mit Mandarinen, Erdnüssen, Walnüssen und Zuckerl.

Ende 2012 beschlossen wir zu viert einen Perchten- und Krampusverein zu gründen. Im Dezember 2012 hatten wir dann auch unseren ersten Perchtenlauf in der Disco Fullhouse in Mönchdorf und es kam bei den Leuten sehr gut an!

Unser Verein wuchs im Laufe der Jahre stetig an.

Wir zählen zur Zeit 23 Mitglieder!